in

Nachtleben in den Startlöchern

Photo by Jacob Bentzinger on Unsplash

Auch das Nachtleben soll auf Mallorca bald wieder möglich sein, denn die spanische Gesundheitskommission berät zu diesem Thema. Einige Maßnahmen werden allerdings als Bedingung gelten, wie z. B. die Begrenzung der Kapazität auf maximal 50 %, eine verpflichtende Registrierung vorab, eine Sperrstunde ab 2 Uhr und die Verpflichtung die Speisen/Getränke im Sitzen zu sich zu nehmen. . 

Ministerpräsidentin Francina Armengol kündigte an, dass die Rückkehr zum Nachtleben schrittweise ab Anfang Juli geplant ist. Es soll mit einem Pilotprojekt starten. 

Tanzen bleibt aber erst mal weiterhin verboten. 

Dennoch dürften viele Discothekenbesitzer mit den Hufen scharren, da sie seit Oktober letzten Jahres keine Einnahmen mehr generieren konnten.

Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Gastronomie kommt wieder in Schwung

Große Resonanz für roten Blitz