in

Neustart des Nachtlebens fürs Erste gestoppt

Photo by Free-Photos on Pixabay

Die Regierung der Balearen rund um Ministerpräsidentin Francina Armengol rudert zurück, was das Wiederaufleben des Nightlifes angeht. Obwohl sich der Gesundheitsrat noch am Mittwoch positiv geäußert hatte, so bleiben Diskotheken und Clubs bis auf Weiteres erst mal geschlossen, wie Gesundheitsministerin Patricia Gómez erklärte. Es ist noch zu früh und hoch riskant, die Menschen wieder feiern zu lassen, sodass man einiges verspielen könne, so Gómez weiter. Die Coronalage ist zwar unter Kontrolle auf der Insel, aber die Impfungen müssen weiter vorangebracht werden und auch der normale Tourismus zu Erholungszwecken muss an erster Stelle stehen. 

Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Große Resonanz für roten Blitz

london, england, great britain

Großbritannien dämpft Erwartung