in

Tourismus fährt weiter hoch

Photo by Rio Lecatompessy on Unsplash

Ab Juni wird aufgrund der gestiegenen Nachfrage noch einmal gewaltig nachgelegt bei der Öffnung der Hotels. Es wird mit einer Verfügbarkeit von 95 % gerechnet. Es werden zahlreiche Touristen aus Skandinavien und Deutschland erwartet. Auch die Kreuzfahrtschiffe sollen dann zurückkehren auf die Insel. 

Javier Vich,  der Präsidenten der Hotelvereinigung Asphama gab an, dass in Palma ab kommenden Monat 67 Unterkünfte geöffnet sein werden und dass sich diese Reaktivierung sehr positiv auch auf andere anhängige Bereiche des Tourismus auswirken wird. 

Auch britische Touristen werden erwartet, die überraschenderweise ohne Gesundheitskontrollen einreisen dürfen wie, Ministerpräsident Pedro Sánchez auf der Tourismusmesse Fitur angekündigte und dass obwohl Großbritannien in Deutschland als Virusvariantengebiet zählt und die britische Regierung appelliert hat, nicht zu reisen und die Rückkehrer noch in Quarantäne müssen. 

Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Mögliches Aus für Chiringuitos

Flugticketpreise steigen