in

Neuer Corona-Spitzenreiter auf Mallorca: Felanitx

Felanitx hat derzeit die höchste Inzidenz auf Mallorca. (Foto: Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons)

Obwohl sich die Lage eigentlich vergleichsweise entspannt hat, kämpfen einige Gemeinden immer wieder mit vereinzelten Anstiegen der Inzidenz. So auch Felanitx.

Pollença und Santanyí waren in der Vergangenheit unter den Gemeinden mit den meisten Infektionen. Kürzlich erst war Pollença sogar der einzige mallorquinische Ort mit einer dreistelligen Infektionsrate. Diese Poleposition hat die Gemeinde nun verloren. Dafür an der Spitze: Felanitx. Dabei war der Ort bisher eigentlich weniger auffällig in Bezug auf Corona-Ausbreitung. Jetzt schafft er es als einziger Ort mit einer dreistelligen Inzidenz auf Platz eins. Der Wert liegt bei rund 115 Fällen je 100.000 Einwohner pro Woche.

Sonstige Lage eher weniger erschreckend

Während sich die Spitzenreiter nacheinander die Klinke in die Hand geben, ist der Rest von Mallorca eher im mittelstelligen Bereich oder gar nicht betroffen. Pollença hat eine Inzidenz von 90, Campanet von gut 75 und Palma liegt mit 29 relativ weit unten. Anderen Orts sind die Inzidenzen ebenfalls moderat oder sehr niedrig.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Corona auf Mallorca: Weitere Infektionskrankheiten bereiten Ärzten Sorgen

drink, glass, pouring

Mehr Corona-Lockerungen auf Mallorca