in

SPD gegen Billigflüge

aircraft, europa, sea
Photo by slavikfi on Pixabay

Geht es nach dem diesjährigen Kanzlerkandidaten der SPD, sollten alle Billigflüge abgeschafft werden. Das würde auch viele Flugverbindungen nach Mallorca betreffen. 

Scholz möchte eine Preisuntergrenze schaffen. 

„Kein Flug darf billiger sein als die Flughafengebühren und alle anderen Gebühren, die dafür anfallen“, so der derzeitige Vizekanzler und Finanzminister. Scholz Partei möchte das Bahnfahren im Vorteil vor Flügen sein soll, allerdings sind deren Chancen auf das Kanzleramt sehr gering. Wenn es so kommen würden, würde kein Flug mehr preislich unter knapp 50 € liegen, wo dann noch Steuern und Gebühren hinzukommen. 

Sollten die Grünen jedoch an die Regierung kommen, dann würde die SPD als Partner wieder mitmischen können. 

Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Bereits jetzt Besserung für die Gastrobranche

Partysaison erneut gecancelt