in

Instagram-Hotspot Caló des Moro in Santanyí: Parkplatz soll verkleinert werden

Die Park-Situation an der Caló des Moro ist seit langer Zeit ein brisantes Thema. (Foto: Olaf Tausch, CC BY 3.0 , via Wikimedia Commons)

Bereits im Sommer berichteten wir von den verheerenden Zuständen an der Caló des Moro. Nun soll der Parkplatz des beliebten Fotomotivs verkleinert und kostenpflichtig werden.

Bei einer Vertreter-Sitzung der Gemeinde wurde am Montag beschlossen, dass der Parkplatz an der beliebten Bucht Caló des Moro kostenpflichtig werden soll. Die Folge ist eine Verkleinerung des Parkplatz-Angebotes. Der Grund hierfür ist, dass für die Erhebung einer Parkgebühr gewisse Voraussetzungen von der jeweiligen Parkfläche erfüllt werden müssen. Das aktuelle Kontingent von 350 Stellplätzen könnte sich damit zukünftig auf 237 reduzieren. Nach der Sanierung der Fläche würde sich dann ein Dienstleister um die Instandhaltung der Parkplätze kümmern.

Altbekanntes Problem könnte wieder aufflammen

Der Parkplatz und der Besucheransturm sind schon lange Thema in der Stadtverwaltung. Einerseits ist die Parkmöglichkeit ein Segen für die Anwohner des Ortes. Die Touristen Parken dadurch weniger in den Straßen, in denen das Leben der Gemeinde stattfindet. Andererseits bietet die Stellfläche natürlich gleichzeitig auch viel Raum für viele Touristen, sodass hierdurch der große Andrang zumindest teilweise provoziert wird.

Parkplatz wird immerhin nicht abgeschafft

Um der Besucher-Flut Herr zu werden gab es Diskussionen darüber, ob es nicht sinnvoll sein könnte, den Parkplatz vollständig zu beseitigen und dadurch den Touristen die Möglichkeit zu nehmen, ihr Auto abzustellen. Die Vergangenheit hatte jedoch gezeigt, dass das nur dazu führt, dass die Besucher dann in der Stadt parken. Die nun angekündigte Reduktion der Stellflächen lässt befürchten, dass zumindest anteilig wieder Touristen im Ort parken und so die öffentliche Parkfläche der Anwohner in Beschlag nehmen.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Deutscher vergewaltigt Lebensgefährtin auf Mallorca: 12 Jahre Haft gefordert

Deutscher bei Felanitx festgenommen: Ein Kilogramm Marihuana in Auto entdeckt