in

Deutscher bei Felanitx festgenommen: Ein Kilogramm Marihuana in Auto entdeckt

Eine Kiste mit getrockneten Blüten der Pflanze Cannabis Sativa L. (Foto: Cannabis Tours, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons)

Bereits am vergangenen Donnerstag, dem 21.10.2021, hatte die Guardia Civil einen jungen deutschen Mann festgenommen. Die Beamten wollten eigentlich eine gewöhnliche Verkehrskontrolle durchführen.

Der 27 Jahre alte Mann war mit seinem Auto in Felanitx unterwegs. Die Guardia Civil machte dort eine gewöhnliche Verkehrskontrolle. Der Mann sah beim Herannahen, dass eine solche Kontrolle stattfinden würde und versuchte schnell die Richtung zu wechseln. Dabei übersah er ein Verkehrsschild. Hierdurch wurden die Beamten erst recht auf den Mann aufmerksam.

Starker Geruch im Auto verriet den Fahrer

Als die Polizisten den Mann zur Rede stellten, bemerkten sie den starken Geruch im Auto. Der Mann transportierte offensichtlich Marihuana. Bei einer gründlicheren Durchsuchung des Fahrzeuges fanden die diensthabenden Polizisten dann rund ein Kilogramm Cannabis-Blüten. Der Fund wurde umgehend einkassiert und der Mann festgenommen. Der Festgenommene ist schon in der Vergangenheit des Öfteren mit der Polizei aneinandergeraten. Er hat diverse Vorstrafen.

Cannabis in Spanien

Obwohl Cannabis und seine Produkte in Spanien weitaus akzeptierter sind als in Deutschland, ist das Inverkehrbringen großer Mengen, die nicht für den Eigengebrauch sind, weiterhin illegal. In sogenannten Cannabis Social Clubs können Spanier sich zum Konsum treffen und geringe Mengen des duftenden Krautes beziehen. Außerhalb dieses Rahmens führt der Umgang mit der Droge jedoch weiterhin zu Konflikten mit dem Gesetz. Der Mann, der in Felanitx festgenommen wurde, sieht sich nun mit dem Vorwurf des Drogenhandels konfrontiert.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Instagram-Hotspot Caló des Moro in Santanyí: Parkplatz soll verkleinert werden

Torrent de Pareis: Bergwacht und Guardia Civil retten mehrere Wanderer aus Schlucht