in

Deutschland sorgt bei Reisenden für Verwirrung

aircraft, europa, sea
Photo by slavikfi on Pixabay

Seit dem 30 März mussten alle Reiserückkehrer auch aus Nichtrisikogebieten vor Einreise in die Bundesrepublik einen Test machen. Die Pflicht zum Test ist vermutlich auf die immense Reiselust und die damit einhergehenden Buchungen in den Osterferien zurückzuführen. 

Das Prozedere ist vergangenen Freitag ausgelaufen, aber niemand weiß, ob die Maßnahmen verlängert werden oder nicht. Selbst die Airlines und die Flughafenmitarbeiter können nur mit den Schultern zucken. Laut Bundesgesundheitsministeriums wird Minister Spahn (CDU) diese Woche darüber entscheiden. Auch auf der Website des Ministeriums sind noch keine Infos verfügbar und ein Trend zeichnet sich noch nicht ab – es bleibt abzuwarten. 

Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Coronatests auf der Insel werden günstiger

Viele Verwarnungen für E-Scooterfahrer