in

VIDEO von tödlichem Angriff auf Holländer (27) aufgetaucht

Dieses Video zeigt Teile des tödlichen Angriffs am 14. Juli an der Playa de Palma auf den 27-jährigen Carlo H.

Am Mittwoch, 14. Juli, wurde Carlo H., ein 27-jähriger niederländischer Urlauber, mit größter Brutalität von einer Gruppe 18 bis 20 jähriger Niederländer krankenhausreif geschlagen. Das Opfer ist am darauffolgenden Sonntag Morgen im Krankenhaus Son Espases verstorben. Jetzt ist ein Video aufgetaucht, welches zeigt, wie sein Freund auf dem Boden liegend getreten wird und zwei Mädchen sich anschließend über Carlo zur Hilfe beugen.

Das von Augenzeuge aufgenommene Video des äußerst brutalen Angriffs wurde an die niederländische Staatsanwaltschaft weitergeleitet, welche Ermittlungen zum Tod des noch jungen Niederländers eingeleitet hat. Die Mordkommission der spanischen Nationalpolizei nahm an der Nacht zum 14. Juli bereits einen jungen Mann fest, der die Luxusvilla in Llucmajor für die Gruppe von Angreifern angemietet hatte und zur Schlüsselübergabe zurückgeblieben war. Die acht mutmaßlichen Angreifer flohen laut Polizei bereits einen Tag früher als erwartet aus Mallorca, da bekannt war, dass die spanische Nationalpolizei nach ihnen suche.

Jetzt verhandeln die am Verbrechen beteiligten Personen über ihre Übergabe von der niederländischen Polizei an die spanische Nationalpolizei. Mit Anwälten sollen sie momentan versuchen, eine Auslieferung um jeden Preis zu verhindern.


Written by Gregor Samsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Mallorca wird morgen zum Hochrisikogebiet erklärt!

An der Playa de Palma zu Tode geprügelt: RIP Carlo