in

Mallorca wird morgen zum Hochrisikogebiet erklärt!

Mallorcas 7-Tages-Inzidenz liegt, stand heute, 22. Juli, bei 335. Lange wurde spekuliert ob die deutsche Regierung Mallorca sowie ganz Spanien als Hochrisikogebiet einstuft.

Jetzt steht es fest: Mallorca und die Niederlande werden am Freitag, 23. Juni, vom Robert-Koch-Institut zu Hochrisikogebieten erklärt. Das hat die Berliner Morgenpost bereits aus Regierungskreisen erfahren.

Das ist die Folge: Reiserückkehrer, die nicht vollständig geimpft sind, also nur die Erstimpfung bekommen haben, müssen in eine zehntägige Quarantäne gehen. Selbiges gilt natürlich für Ungeimpfte. Diese kann frühestens nach fünf Tagen mit einem negativen Test auf Covid-19 beendet werden.

Maßgeblich für diese Entscheidung sind stabile Trends, ein einfaches Überschreiten des Schwellenwertes von 200 der 7-Tages-Inzidenz hätte nicht gereicht.


Written by Gregor Samsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

One Comment

What do you think?

-1 Points
Upvote Downvote

Mallorca-Nachrichten besucht Sunset Market in Puerto Portals

VIDEO von tödlichem Angriff auf Holländer (27) aufgetaucht