in

Ses Fonts Ufanes: Sturm ‚Blas‘ könnte für sprudelndes Naturspektakel sorgen

Der Regen lässt die Rinnsale der Ses Fonts Ufanes weiter anschwellen. (Foto: Lolagt, CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons)

In Campanet befinden sich die Grundwasserquellen, die durch die großen Regenmengen langsam anfangen, an die Oberfläche zu treten.

Auf einem Landgut in Campanet befinden sich die Ses Fonts Ufanes. Dabei handelt es sich um natürlich Überläufe, durch die das Grundwasser austritt, wenn es ausreichend regnet. Das Gebiet steht unter Schutz und wird von mindestens zwei Mitarbeitern betreut, die sich um die Umgebung kümmern. Durch die besonders starken Regenfälle der letzten Tage haben sich die Grundwasserspeicher wieder ordentlich gefüllt. Allmählich kann man das austretende Wasser an den Quellen beobachten. Sollte der Regen weiterhin anhalten, könnten sich die Wassermassen dann in spektakulärer Weise durch den Wald vor Ort ergießen.

Sprudelnde Quellen sind ein gutes Zeichen

In den vergangenen Sommern war es auf Mallorca immer wieder viel zu trocken. Auch in diesem Jahr sanken die Grundwasserspiegel dramatisch. Der Gorg Blau – ein unverzichtbares Süßwasserreservoir – war sogar bis auf 1/5 seiner Gesamtkapazität ausgetrocknet. Dass die Überläufe nun das Regenwasser an die Oberfläche fördern, zeigt, dass sich die Natur wieder erholt. Auch der Gorg Blau ist wieder fast vollständig gefüllt.

Mehr Schutz für die Ses Fonts Ufanes

Derzeit kümmern sich nur wenige Mitarbeiter um das Areal um die Quellen. In der Regel sind es zwei Personen. Diese werden abgestellt, um das Geschehen im Auge zu behalten und bei größerem Besucheransturm für einen geregelten Ablauf zu sorgen. Für den wirklich großen Ansturm aber werden auf Abruf Mitarbeiter der Umweltbehörde und der Feuerwehr bereit gehalten.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Zufall? Zwei Reisende transportieren jeweils Gold im Wert von 47.000 Euro illegal durch den Zoll auf Mallorca

Black Friday und Weihnachtsfeiertage: Erneute Corona-Restriktionen nicht ausgeschlossen