in

Dramatische Rettung an der Playa de Muro

beach, life guard chair, ocean
Photo by SteveRaubenstine on Pixabay

Es ist erst einige Tage her, dass zwei Touristinnen aus Lemgo an der Cala Mandia ertrunken sind. Immer wieder kommt es zu solchen tragischen Vorfällen.

Ähnliches ereignete sich an der Playa de Muro. Dieses Mal allerdings mit gutem Ende. Eine 83-jährige Touristin musste aus dem Meer gerettet werden. Rettungsschwimmer kamen Ihr zu Hilfe, nachdem Gäste des Strandes sie aus den Wellen gezogen haben. Die Frau wurde noch vor Ort wiederbelebt. Zur Sicherheit wurde sie in das Krankenhaus Inca gebracht. Auf dem Weg im Rettungswagen erlitt die Dame jedoch erneut einen Herzstillstand. Sie wurde erneut reanimiert und konnte schließlich stabilisiert werden.

Ein Toter am Strand von Cala Pi

Ähnlich dramatische Szenen ereigneten sich am Sonntag, dem 05.09.2021. Am Strand von Cala Pi kollabierte ein 80-jähriger italienischer Tourist. Er befand sich nicht im Wasser. Die hiesigen Rettungsschwimmer versuchten den Herrn zu reanimieren. Der Versuch endete erfolglos. Der Tourist verstarb vor Ort.

Hitze und Meer sind Risikofaktoren

Immer wieder kommt es zu solchen Vorfällen. Oft können Besucher der Strände das Meer nicht genau einschätzen oder überschätzen ihre eigene Leistungsfähigkeit. Nicht nur in den Wellen kann es so zu Unglücken kommen. Auch an Land ist eine gesunde Selbsteinschätzung unverzichtbar. Denn die Hitze kann, besonders zur Mittagszeit, eine gewaltige Herausforderung für den Kreislauf darstellen. Besonders der Temperaturunterschied zwischen Liegestuhl und Meer kann sehr belastend sein.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

37 Comments

  1. Hey terrific blog! Does running a blog similar to this require a massive amount work?
    I’ve virtually no understanding of programming however I had been hoping to start my own blog soon. Anyways,
    should you have any ideas or techniques for new blog owners please share.
    I know this is off subject nevertheless I simply needed to ask.
    Appreciate it!

  2. I absolutely love your blog and find most of your post’s to be what precisely I’m looking for.
    Would you offer guest writers to write content to suit your needs?

    I wouldn’t mind publishing a post or elaborating on some of the subjects you write with regards to here.

    Again, awesome website!

  3. Definitely consider that that you said. Your favorite reason seemed to be
    at the net the easiest factor to understand of.
    I say to you, I definitely get irked at the same time
    as other folks consider concerns that they just don’t recognise about.

    You controlled to hit the nail upon the top and also defined out the
    entire thing with no need side effect , people can take a signal.
    Will probably be again to get more. Thank you

  4. You actually make it appear so easy along with your presentation however I to find this topic to be really something that I feel I would never understand.

    It kind of feels too complicated and extremely huge for
    me. I am taking a look forward for your subsequent publish, I’ll attempt to get the hold of it!

  5. Hi there would you mind letting me know which hosting company you’re utilizing?
    I’ve loaded your blog in 3 completely different browsers and I must
    say this blog loads a lot faster then most. Can you
    recommend a good hosting provider at a reasonable price?
    Cheers, I appreciate it!

    my site – special

  6. Howdy, i read your blog from time to time and i own a similar one and i was just wondering if you get a lot of spam remarks?
    If so how do you protect against it, any plugin or anything you can advise?
    I get so much lately it’s driving me crazy so any support is very
    much appreciated.

What do you think?

Ende des Party-Verbots auf Mallorca

VIDEO: Drei Boote brennen im Hafen von Portopetro (Santanyí)