in

Schon wieder: Junge Frau stirbt an Corona-Infektion

Ventilator monitor ,given oxygen by intubation tube to patient, setting in ICU/Emergency room

Man möchte es nicht hören, doch auch junge Menschen sterben immer wieder an Corona. Nicht selten sind diese zuvor gesund gewesen und hatten sich noch nicht impfen lassen.

Erst im August starb eine 19-jährige an einer Corona-Infektion, was wiederholt zeigte, das auch junge Menschen mit schweren Krankheitsverläufen zu kämpfen haben. Die Frau war zuvor in guter gesundheitlicher Verfassung und ungeimpft. Auch heute erreicht uns eine erneut tragische Meldung: eine junge Frau, starb am Dienstag dieser Woche (14.09.) im Alter von 32 Jahren an der Erkrankung.

Stabile Infektionszahlen, immer mehr Tote

Obwohl sich in den letzten Wochen eine deutliche Stabilisierung des Infektionsgeschehens abzeichnet, sind weiterhin schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle zu beklagen. Erst gestern am Donnerstag, dem 16.09.2021, waren wieder fünf Patienten an der Virus-Infektion verstorben.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Mallorca beginnt den Herbst mit Wetterwarnungen für Freitag und Samstag

Port d’Alcudia: Ein Hotspot für Gewalt?