in

Regierung reagiert

Photo by JoshuaWoroniecki on Pixabay

Die Regierung der Balearen reagiert nun auf die Massenansteckungen unter Abschlussschülern, die sich größtenteils im Quarantänehotel in Palma befinden. Gruppenreisen ab 20 Personen auf die Insel sowie die Nachbarinseln werden von nun an nur noch mit negativem PCR-Test oder vollständigem Impfschutz möglich sein. Eine Ausnahme wird es nur für Personen geben, die für Kongresse oder für sportliche Veranstaltungen einreisen. Die letzteren Ausbrüche hatten zu einem rasanten Anstieg der Inzidenzwerte, die jetzt nur noch unter der kritischen Marke von 50 liegen. Bis zum 11. Juli wird es auch keine neuen Lockerungen der Schutzmaßnahmen geben, so Gesundheitsministerin Patricia Gómez am Montag. 


Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Aktuelle Coronazahlen

Aktuelle Coronazahlen