in

Harte Corona-Regeln bald auf Mallorca

Playa de Palma, Mallorca. Foto: Mallorca-Nachrichten.de

Update: Entscheidung gefallen. Nächtliche Gruppentreffen ab 24. Juli verboten. Sensible Geldstrafen drohen. Mehr dazu hier.

+++ Nächtliche Gruppentreffen sollen unterbunden werden +++ Wiedereinführung der Maskenpflicht möglich +++ erneute Ausgangssperre unwahrscheinlich +++

Zurzeit werden auf Mallorca deutlich strengere Corona-Regeln seitens der balearischen Regierung vorgenommen. Diese sollen am heutigen Dienstag, 20. Juli, im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung des Landeskabinetts verabschiedet werden.

Die Regelungen sollen insbesondere größere Gruppenansammlung – wir denken hier an alkoholisierte Jugendliche und Partytouristen – vermeiden. So werden Gruppenbildungen strenger kontrolliert. Wie der Fernsehsender IB3 berichtet, ist ein nächtliches Versammlungsverbot für Personen unterschiedlichen Haushalts zwischen 0 und 6 Uhr sehr wahrscheinlich. Denn die Umsetzung einer nächtlichen Ausgangssperre ist nicht ohne weiteres möglich. Das oberste spanische Gericht hatte sie Anfang Juni bereits gekippt.

Verschärfung der Maskenpflicht ist im Gespräch

Der Tourismusminister Iago Negueruela konnte eine Verschärfung der Maskenpflicht bislang nicht ausschließen. Daher ist es zumindest denkbar, dass auch hier weitere Maßnahmen wieder eingeführt werden.

Written by Gregor Samsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

-1 Points
Upvote Downvote

So einfach ist der Alkoholkauf nach 22 Uhr

Keine nächtlichen Gruppentreffen mehr auf Mallorca!