in

Corona-Regeln verschärft

Photo by Tama66 on Pixabay

Zwar nicht allgemein, aber zumindest gelten die Verschärfungen für mehrere touristische Hochburgen, wie Tourismusminister Iago Negueruela ausführte. Außerdem mahnte er zur Vernunft.  Betroffen von den Restriktionen sind die Auslastungen in der Gastronomie. Im Außenbereich sind maximal zehn Personen pro Tisch gestattet und in Innenräumen sechs. Die Gesamtzahl ist mit 200 außen und 100 innen angegeben. Außerdem gilt ein Verkaufsverbot für Alkohol in Geschäften wie Supermärkten zwischen 21.30 bis 8.00 Uhr morgens um den problematischen Saufgelagen ein wenig entgegen zusetzen. Betroffen von diesen Regelungen sind die auch als Party-Hotspots bekannten Areale wie die Playa de Palma, in Magaluf, Llucmajor und in Sant Antoni de Portmany auf Ibiza


Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Aktuelle Coronazahlen

Corona: Neue Problemgruppe