in

Coronaregeln auf Mallorca

Photo by Anshu A on Unsplash

Am Pfingstsonntag wurden die Coronaregeln auf den Balearen weiter gelockert. Die nächtliche Ausgangssperre gilt zwar bis auf Weiteres, wurde aber nach hinten gesetzt, sodass sie jetzt erst um Mitternacht greift.

Restaurants und Bars dürfen ihre Terrassen wieder bis 23 Uhr durchgehend öffnen und das sogar mit voller Auslastung. Wenn kein Außenbereich vorhanden ist, dürfen auch Innenräume bis 18 Uhr mit 50% öffnen. 

Kleine Geschäfte und Einkaufszentren dürfen wieder mit 100 % Kapazität öffnen und zwar bis 22 Uhr. Die Hotels auf der Insel sind größtenteils geöffnet und auch so gut wie alle Angebote (Spas, Lobby, Innenpool etc.) sind wieder zugänglich.

An der frischen Luft dürfen sich seit Sonntag acht Personen aus maximal acht Haushalten treffen. 

Bei Kinos, Theater oder ähnlichen Einrichtungen ist die Kapazität von 50 % auf zwei Drittel erhöht worden. 

Aus dem Inland Einreisende, die bereits einmal geimpft sind, benötigen kein negatives Testergebnis mehr. Ungeimpften können auch einen Antigentest vorlegen. 


Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Aktuelle Coronazahlen

Unplanmäßiger Stopp vor Mallorca