in

Polizei kontrolliert weiter

Die extrem umstrittene nächtliche Ausgangssperre endet am 6.6.2021. Einen Monat nach dem Alarmzustand, der spanienweit eine solche Ausgangssperre rechtfertigte. Die Polizei wird allerdings ihre Kontrollen über die gesamte Nacht verteilt fortsetzen, um sogenannte „Botellones“, Besäufnisse in der Öffentlichkeit zu verhindern. Die Regierung mahnt auch weiter die Coronaregeln zu beachten. „Derzeit haben wir die Situation unter Kontrolle. Wir dürfen uns keine Fehltritte erlauben. Daher ist es wichtig, die Maßnahmen Schritt für Schritt zu lockern.“, so Iago Negueruela, Regierungssprecher.

Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Aquarium öffnet am 3. Juni

Jugendschutz wird verschärft