in

Mallorcas höchste Inzidenz von 1.223 in Estellencs

mallorca, estellencs, alley
Das Dorf Estellencs liegt im Tramuntana-Gebirge im Nordosten von Mallorca. Foto von Medienservice auf Pixabay

Das kleine idyllische Dorf Ellestence, im Nordwesten von Mallorca am Tramuntana Gebirge, ist der mit Abstand größte Corona-Hotspot auf Mallorca. Laut den Daten der balearischen Regierung beträgt hier die 7-Tages-Inzidenz unvorstellbare 1.223 Corona-Infektionen auf 100.000, innerhalb von sieben Tagen. Weit abgeschlagen folgt Costitx mit einer Inzidenz von 677.

Grund dürfte sein, dass in dem kleinen Dort lediglich 315 Einwohner zu Hause sein. Rechnerisch reichen hier also lediglich vier Infektionen, um eine derart hohe Inzidenz auszuweisen. Doch auch in größeren Gemeinden zeigt sich aktuell eine sehr hohe Inzidenz. So liegt die Inselhauptstadt Palma bei 448, Santanyí bei 484, Sa Pobal bei 421, die Region Calviá Bei 479 und Campos bei 478.

Im kleinen Künstlerdorf Deià hingegen liegt die Inzidenz bei 0.


Written by Gregor Samsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Weiterer deutscher Wanderer tot aufgefunden

Gesundheitsamt überfordert: Viel zu wenig Platz in den Corona-Hotels