in

Großbritannien plant Corona-Ampel für Mallorca abzuschaffen

Photo by derwiki on Pixabay

Die britische Regierung plant im Oktober 2021 die Corona-Ampel für Reisen abzuschaffen. Dies wurde am Donnerstag, 9. September, von mehreren Medien berichtet. Zurzeit bildet die britische Corona-Ampel drei Kategorien ab – grün, gelb und rot. Die Klassifizierung bestimmt die Corona-Regeln für britische Urlauber nach Reiserückkehr. In den Sommermonaten verweilten die balearischen Insel mit Mallorca auf gelb. Daher mussten ungeimpfte britische Urlauber nach Rückkehr in eine zehntägige Quarantäne.

Die Ampel soll dabei zwar abgeschafft werden, eine vollständige Klassifizierung entfällt jedoch nicht. Vielmehr werde zurzeit an einem neuen System gearbeitet. Ein Grund dürfte sein, dass die britische Regierung das Ampelsystem im 3-Wochen-Takt aktualisiert hatte und die plötzlichen Regeländerungen für wenig Stabilität bei Urlaubern und Tourismusbranche führte. Nicht zuletzt zählen Urlauber aus Großbritannien zu den wichtigsten Urlauberströmen neben den Deutschen auf den Balearen.


Written by Gregor Samsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

38 Millionen Euro: Mallorca saniert Hotels an 22 Standorten

Playa Esperanza: ungefähr 700 Touristen aus Hotel evakuiert