in

Immer mehr Plastikmüll im Mittelmeer

Photo by maja7777 on Pixabay

Es ist seit Jahren ein großes Problem, dass Unmengen gar Tonnen an Plastikmüll im Meer landen. Die herrschende Pandemie hat die Umstände noch schwieriger gemacht, da Handschuhe und Masken hinzukommen.

Experten beziffern  21 und 54 Prozent der weltweiten Müllreste von 8 Millionen Tonnen im Mittelmeer.

Das ist ein großes Problem, da rund eine Million Meerestiere durch diese Verschmutzungen sterben, da sie den Müll fressen.

Biologen der Europäischen Universität von Madrid, Álvaro Luna, halten den Abfall für ausschlaggebend, um das Ökosystem der Meere aus dem Gleichgewicht bringen. 

Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Aktuelle Coronazahlen

Statt Kreuzfahrtriesen, Kriegsschiffe im Hafen