in

Carlo Heuvelman auf Mallorca totgeprügelt: 15.000 Euro Belohnung für Hinweise zu mysteriösem Kronzeugen

Rene Cortin, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

14. Juli 2021: Ein junger Mann aus den Niederlanden wird von anderen niederländischen Touristen an der Playa de Palma brutal zusammengeschlagen. Er starb an den Verletzungen im Krankenhaus. Er war nur 27 Jahre jung.

Die Staatsanwaltschaft der Niederlande bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Gesucht wird nach einem Kronzeugen, der die brutale Tat miterlebte. Bisher ist der Mann nicht aufzufinden. Die Ermittler wissen von der Existenz des Zeugen, da er auf den Videos zu sehen ist, die während der Tat gemacht wurden. Der Mann ist blond und trug zum Zeitpunkt der Tat ein weißes T-Shirt. Die niederländische Staatsanwaltschaft belohnt Hinweise, die zur Identifikation des Kronzeugen führen, mit einer Summer von 15.000 Euro.

Von acht Festgenommenen sind fünf weiterhin in Gewahrsam

Nachdem die Verdächtigen wieder in ihr Heimatland zurückgekehrt waren, griff die Polizei die Männer auf. Es handelt sich um acht Personen, die in einem Alter von 18 bis 20 Jahren sind. Aufgrund der Ermittlungen sind fünf von ihnen weiterhin in der Obhut der niederländischen Behörden.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Black Friday und Weihnachtsfeiertage: Erneute Corona-Restriktionen nicht ausgeschlossen

Wasserleiche in Port de Sóller entdeckt: Identität unbekannt