in

Ballermann: Zwei Jahre Haft für Polizisten-Schläger

Die Tat geschah 2019 am Ballermann. (Foto: Oliver Lipp, CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons)

Ein Würzburger Gericht hat nun zwei Männer verurteilt, die im Jahr 2019 zwei deutsche Polizisten auf Mallorca zusammengeschlagen haben.

Die Polizisten verbrachten ihre Freizeit am bekannten Ballermann. Sie begegneten den Schlägern schon einen Tag vor dem Vorfall. In der Nacht des darauffolgenden Tages trafen diese erneut aufeinander. Dieses Mal kommt es zu schweren Handgreiflichkeiten. Die beiden Studenten schlugen auf die Beamten ein und traten sie, als sie bereits am Boden lagen. Eigentlich waren die Polizisten gerade auf dem Heimweg von einer Party am Strand.

Einfacher und doppelter Kieferbruch

Die Opfer erlitten schwere Verletzungen. Während einer mit einem einfachen Kieferbruch davon kann, erlitt der andere einen doppelten. Das Gericht erkannte das akute Aggressionspotenzial der Täter und rügte das Vergehen an den beiden wehrlosen Opfern. Dass es zu dem Prozess kam, hatte auch viel mit dem Zufall zu tun.

Im Flieger wiedererkannt

Die Polizisten hätten die Männer wahrscheinlich nicht wieder getroffen, wenn einer der beiden nicht zufällig mit demselben Flugzeug die Rückreise nach Deutschland angetreten hätte. In der Maschine erkannten sie einen der Täter dann und verständigten umgehend die Polizei in Deutschland. So konnten die Personalien der Schläger direkt nach der Ankunft in Deutschland aufgenommen werden.

Täter leugnen die Tat bis zuletzt

Während des Prozesses streiten beide Täter nach wie vor ab, etwas mit der Schlägerei zutun zu haben. Gemäß ihrer Aussage handelt es sich um eine Verwechslung. Die Täter geben an, dass sie zur Tatzeit gegen 05.00 bereits im Hotel waren und schliefen. Zuvor hätten sich beide angeblich in einer Location am Ballermann aufgehalten. Der eine sei um 22.00 Uhr zurück in die Unterkunft gegangen, der andere um 02.30 Uhr. Noch ist das Urteil jedoch nicht rechtskräftig.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

woman, desperate, sad

240 Jahre Haft und 100.000 Euro: Exorbitantes Strafmaß mit Signalwirkung für Vergewaltigung auf Mallorca

raccoon, animal, tree

Immer mehr Waschbären auf Mallorca: Tendenz steigend