in

Dritte Impfung auf Mallorca wahrscheinlich

Photo by Mufid Majnun on Unsplash

Die balearische Gesundheitsministerin Carolina Darius sprich von einer dritten Impfung. Grund ist der nachlassende Impfschutz gegen Corona nach sechs Monaten sowie die aggressivere Delta-Variante.

Die Biontech/Pfizer-Impfung bietet laut Hersteller einen Schutz von 95 Prozent innerhalb von sechs Monaten nach Zweitimpfung. Dieser Schutz wird gemessen, 14 Tage nachdem die Zweitimpfung verabreicht wird. Jedoch senkt die Delta-Mutation, die mit knapp 90 Prozent aller Neufinfektionen auf Mallorca dominant ist, den Impfschutz auf 75 Prozent nach der Zweitimpfung ab.

Beim Moderna Impfstoff wird eine ├Ąhnliche Schutzwirkung von 94 Prozent angegeben. Der wiederholt in die Kritik geratene Impfstoff von AstraZeneca zeigt mit 80 Prozent eine geringere Schutzwirkung. Die Impfung von Johnson & Johnson mit 70 bis 85 Prozent ebenfalls.


Written by Gregor Samsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Armengol fordert Impfausweis f├╝r Veranstaltungen auf den Balearen

Mallorca Inzidenz und Corona-Zahlen vom 28. Juli