in

Immobilienpreise werden steigen

Photo by Hans on Pixabay

Das es nicht günstig ist, eine eigene Immobilie auf der Insel zu erwerben, ist jedem wohl klar allerdings wird dies noch deutlich kostspieliger in den nächsten fünf Jahren, wenn man einer unabhängigen Marktstudie  des Immobilienmarkts glaubt. 27,2 Prozent sehen die Forscher als Steigerung im Schnitt. In Palma sollen sogar mit 42,1 Prozent erreicht werden. 

Sind die Immobilien gehoben, liegt der Preis bei rund 6000 Euro pro Quadratmeter. 

Dies soll für alle Regionen gleichermaßen gelten die Experten sehen keine Priorisierung einzelner Orte. 

Aktuell liegt der Preis bei rund 5000 € pro Quadratmeter, was nahezu dem Wert aus dem letzten Jahr entspricht und das trotz der erheblichen Einschränkungen durch die Pandemie. 

Die Marktstudien werden bereits seit 2015 durch ein deutsches Marktforschungsinstitut Center for Real Estate Studies (CRES) im Auftrag eines auf Mallorca ansässigen Immobilienunternehmens durchgeführt.

Die Ergebnisse können Sie unter https://www.porta-mallorquina.de downloaden.

Written by Tatjana Gemüth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Sóller-Tunnel nach Felssturz gesperrt

Erste Strände geöffnet zur Badesaison