in

(VIDEO) Starke Gewitter auf Mallorca

Photo by FelixMittermeier on Pixabay

Nach einer Hitzewelle vor einer Woche, für welche die Alarmstufe Orange ausgegeben wurde (Mallorca erreicht 41,4 Grad) starteten ab gestern, 31. Juli, bereits starke Gewitter mit Blitzen. Der spanische Wetterdienst Aemet warnt auch weiterhin vor starken Unwettern, Gewittern und Starkregen. Die Intensität kann für Sonntag, 1. August, sogar noch zunehmen. Es sollen die gesamten Balearen betroffen sein. Mit einhergehend sinken die Temperaturen drastisch von 33 Grad auf 27 Grad.

Klimawandel auch auf Mallorca erkennbar

Metereologen bestätigten, dass derartige Wetterlagen für den mallorquinischen Hochsommer keineswegs üblich sind. Auch tropische Nächte wie von Samstag auf Sonntag mit über 20 gehören gewöhnlich zur Ausnahme. Hinzu kommt eine Luftfeuchtigkeit von teilweise über 90 Prozent auf Mallorca.


Written by Gregor Samsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Bald nur noch Minitasche bei Eurowings-Billigflügen

Neue Regeln für deutsche Reiserückkehrer ab dem 1. August