in

Liste: So unterschiedlich sind die Inzidenzen derzeit auf Mallorca

Photo by geralt on Pixabay

Wir kennen es aus unserer Heimat: während in der einen Stadt der Anteil der Corona-Infektionen durch die Decke schießt, liegt die Inzidenz ein paar Orte weiter bei null. Auf Mallorca zeigt sich gerade ein solches Bild. Wir haben für Sie eine kleine Liste mit den Orten zusammengestellt, deren Werte am weitesten auseinanderklaffen.

Orte, aufsteigend, nach Höhe der Inzidenz (Infektionen je 100.000 Einwohner/7 Tage)

  1. Ariany 332,6
  2. Sencelles 178
  3. Alcúdia 139
  4. Llucmajor 82,1
  5. Andratx 70
  6. Calvià  69,6
  7. Santanyí 64,7
  8. Ses Salines 0
  9. Sineu 0
  10. Valldemossa 0

Zu den Werten

Die Inzidenz ist ein Durchschnittswert, der berechnet, wie viele Erkrankte es in einem Ort gebe, wenn dessen Einwohnerzahl 100.000 beträgt. Es handelt sich also nicht um die tatsächliche Anzahl der Erkrankten pro Ort. Der Spitzenreiter – das Dorf Ariany – hat zum Beispiel rund 800 Einwohner. Von all diesen Einwohnern sind dementsprechend nicht 332,6 Personen erkrankt, sondern weniger. Durch die Hochrechnung erhält man für jedes Gebiet einen Wert, der mit jedem anderen Ort vergleichbar ist, da man von derselben Anzahl Einwohner ausgeht.


Written by Nico Reuscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

Absolutes No-Go: Baden in Mallorcas Stauseen

Ausländeranteil auf Mallorca wächst